Doppelbelichtung mit dem instax Share SP-2 Drucker

Doppelbelichtung mit instax Share Drucker

Doppelbelichtung mit unterschiedlichen Kameras machen besonders viel Spaß! Es geht darum, zwei verschiedene Motive übereinander zu fotografieren, so dass sie zu einem neuen aufregenden Foto werden. Der kreative Prozess des Herausfindens, welche Fotos über einander gut aussehen würden und der spannende Moment, in dem Du die zwei Motive auf dem einen Foto endlich in der Hand hast, sind magisch!

 

Der instax Zauber der Doppelbelichtung ist eigentlich nur der instax mini 90 vorbehalten. Die Sofortbildkamera erlaubt Dir zwei Aufnahmen zu machen, die übereinander belichtet werden, bevor sie zusammen überlagert auf einem instax Bild ausgegeben werden. Und dann wird es spannend! In drei Minuten entwickelt sich das Bild vor Deinen Augen zu einem Kunstwerk!

 

Wir zeigen Dir heute, wie es geht, die instax Doppelbelichtung auch anders zu kreieren!

 

Doppelbelichtung mit dem instax Share Drucker und der Photoblend App

 

Suche Dir vorweg schon mal zwei Motive aus, die Du übereinander legen möchtest. Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht, ein Motiv mit einer Person und eins mit geometrischen Formen oder Natur (Blumen, Bäume etc.) dafür zu nutzen.

 

Doppelbelichtung mit dem instax Share Drucker und Photoblend AppPhotoblend App

 

Die Doppelbelichtung mit der Photoblend App geht recht einfach.

Lade Dir als erstes die Photoblend App aus dem Internet herunter. Um die ersten Schritte auszuprobieren, reicht die Gratis Version der App aus. Wenn Du mehr Features nutzen und keine Werbung sehen möchtest, solltest Du auf die Go Pro Version updaten. Die App ist auf Englisch und einfach zu bedienen.

 

Die App leitet Dich gut durch die Bedienung. Schon als erstes siehst Du eine weiße Leinwand und Du wirst gebeten, das erste Motiv aus Deinen auf dem Smartphone gespeicherten Fotos auszuwählen.

Du kannst den Ausschnitt und die Größe des Motivs anpassen, wie es Dir gefällt. Wenn Du auf OK klickst, siehst Du schon, wie das erste Motiv aussehen würde. Führe die gleichen Schritte auch mit dem zweiten Motiv durch. Die beiden Motive werden nun von der App automatisch übereinander gelegt und Dir wird die erste Vorschau angezeigt. Jetzt kannst Du die Helligkeit, den Kontrast und die Durchsichtigkeit der Bilder anpassen. Oben in der Leiste suchst Du dafür die Ebene aus, die Du bearbeiten möchtest: das erste oder das zweite Motiv. Bist Du mit dem ersten Ergebnis zufrieden, kannst Du noch die vorhandenen Filter auf das doppelt belichtete Bild anwenden. In der Go Pro Version stehen Dir außerdem auch noch verschiedene Rahmen zur Verfügung.

 

 

Doppelbelichtung mit dem instax Share DruckerWenn Du fertig bist, klicke auf DONE und Du bekommst verschiedene Optionen für die Veröffentlichung des Fotos angezeigt: Instagram, Twitter, Facebook, E-Mail und andere. In der Go Pro Version kannst Du das Foto einfach auf dem Handy speichern. In der Gratisvariante kannst Du es an Dich selbst verschicken. Voilà!

 

Jetzt haben wir unser Foto, das wir weiter verwenden können.

 

Drucken mit dem instax Share Drucker

Verbinde den instax Drucker mit Hilfe der instax Share App über WLAN mit Deinem Smartphone und suche das gerade erstellte Foto aus.  Auch hier hast Du noch weitere Möglichkeiten, das Foto zu bearbeiten. Wir haben dies ausführlich in dem Beitrag „Wie Du Deine Smartphone Fotos unterwegs ausdruckst“ beschrieben. Bist Du zufrieden? Dann gehe auf „Drucken“. Innerhalb von 10 Sekunden druckt der instax Share Printer Dein doppelt belichtetes Foto aus. Du  kannst nun beobachten, wie die instax Magie sich vor Deinen Augen entfaltet, bis das komplette instax Foto klar und deutlich zu erkennen ist.

 

Hab viel Spaß mit dem Drucker und der App und schicke uns Deine Doppelbelichtung-Kreationen per Mail zu. Wir würden sie gern veröffentlichen, damit sie auch andere Instax-Begeisterte inspirieren!

 

Doppelbelichtung mit instax

 

 

KEIN KOMMENTAR

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR